Rezept Kartoffelpüree

Aus Living at Home 1/2001
lah2001010981
pro
kcal:
45 Min.
Zutaten
Für: 6 Personen
  • 1,25 kg mehlig kochende Kartoffeln
  • Salz
  • 125 g Butter
  • 200 ml Milch
  • 200 ml Schlagsahne
  • Cayennepfeffer
  • frisch geriebene Muskatnuss
Zubereitung
1. Die Kartoffeln waschen, schälen und im Ganzen sofort in einen großen Topf mit kaltem Wasser legen. Die Kartoffeln sollten nur knapp mit Wasser bedeckt sein. Dann salzen und im geschlossenen Topf weich kochen.
2. 50 g Butter in kleine Würfel schneiden und kalt stellen. Milch und Sahne mit etwas Salz, Pfeffer und Muskatnuss aufkochen lassen.
3. Kartoffeln auf einem Sieb abtropfen lassen und durch die Spätzlepresse in den noch warmen Topf zurück pressen. Zeitgleich die restliche Butter in einem kleinen Topf erhitzen, bis sie zu rösten beginnt und eine goldbraune Farbe erhält.
4. Die heiße Milch-Sahne-Mischung zu den durchgepressten Kartoffeln geben und mit einem möglichst großen Holzlöffel rasch glatt rühren. Evtl. nachwürzen. Zum Schluss die kalten Butterwürfel unterrühren.
5. Das Püree in einer Schüssel oder portionsweise mit der gerösteten Butter beträufeln.
Tipp: Dieses Püree können Sie in eigenen phantasievollen Kreationen variieren: Fügen Sie z. B. zwei Knoblauchzehen hinzu. Oder Olivenöl. Oder frittierte Salbei. Oder Pesto. Oder was Ihnen sonst einfällt - es wird in jedem Fall köstlich sein!