Direkt zum Inhalt

RezeptKartoffelpüree mit Champignons

Zurück
Kartoffelpüree mit Champignons
pro
Portion
kcal: 
536
50 Min.
Zutaten
Für: 
4
Personen
1,25 kg mehlig kochende Kartoffeln (z. B. Reichskanzler,
Odenwälder Blaue)
Salz
1 Bund glatte Petersilie
1/2 Knoblauchzehe
20 g Kapern, abgetropft
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
10 El Olivenöl
300 g rosa Champignons
40 g Serranoschinken
200 g Ministrauchtomaten
2 El Balsamessig
200 ml Milch
50 g Mascarpone
40 g Parmesan, gehobelt
Zubereitung: 
1. Kartoffeln schälen, in Salzwasser weich kochen. 1/2 Bund Petersilie und Knoblauch grob hacken. Mit Kapern, Salz, Pfeffer und 5 El Öl fein pürieren.
2. Restliche Petersilie grob hacken. Champignons putzen und halbieren. Schinken in kleine Stücke schneiden. Tomaten mit Balsamessig, Salz und Pfeffer bei milder Hitze etwa 8 Minuten garen, bis sie leicht aufplatzen. Schinken in einer Pfanne mit 1 El Öl auf beiden Seiten knusprig braten, herausnehmen. Übriges Öl in der Pfanne erhitzen. Pilze darin ca. 4 Minuten goldbraun braten, salzen. Tomaten, Schinken und Petersilie untermischen.
3. Milch erhitzen. Kartoffeln abgießen, durch die Kartoffelpresse in den heißen Topf pressen. Milch, Mascarpone und Salz unterrühren. Püree mit Pilz-Tomaten-Mischung, Petersilienöl und Parmesan anrichten.