Rezept Kartoffelpüree mit getrockneten Tomaten

Aus Living at Home 9/2002
lah2002090843
pro
kcal: 417
30 Min.
Zutaten
Für: 4 Personen
  • 800 g mehlig kochende Kartoffeln
  • Salz
  • 80 g Butter
  • 80 g getrocknete Tomaten
  • 150 ml Sahne
  • 150 ml Milch
  • Pfeffer aus der Mühle
  • frisch geriebene Muskatnuss
Zubereitung
1. Kartoffeln schälen, in kochendem Salzwasser garen. Inzwischen 40 g Butter in kleine Stücke schneiden und kalt stellen. Getrocknete Tomaten fein würfeln.
2. Sahne, Milch, etwas Salz, Pfeffer und Muskat aufkochen. Übrige 40 g Butter langsam bei milder Hitze bräunen. Kartoffeln abgießen und durchpressen. Im Topf mit der heißen Sahnemilch und 40 g Tomatenwürfeln verrühren. Bei milder Hitze die kalten Butterflöckchen mit einem Kochlöffel unterrühren. Evtl. mit Salz, Pfeffer und Muskat nachwürzen. Übrige Tomaten zur braunen Butter geben. Püree mit der Butter können Sie z. B. zu Seeteufel-Spiessen (siehe Rezept: Seeteufel-Spiesse mit gratiniertem Spargel) servieren.