Rezept Kartoffelsuppe mit Meerrettich

Aus Living at Home 1/2004
lah2004011141
pro
kcal: 360
75 Min.
Zutaten
Für: 12 Personen
  • 1 kg mehlig kochende Kartoffeln
  • 1 Steckrübe
  • 1 kleine Gemüsezwiebel (ca. 250 g)
  • 1 Bund Suppengrün (ca. 500 g)
  • 600 g ausgelöster Kasslerrücken
  • 4 El Öl
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Salz
  • Muskatnuss
  • 2 l Gemüsebrühe
  • 250 ml Sahne
  • 3-4 El Tafelmeerrettich
  • Worchestershire Sauce
  • 2-3 Tl Zitronensaft
  • 1/2 Bund Petersilie
Zubereitung
1. Kartoffeln, Steckrübe und Zwiebel schälen und grob würfeln. Suppengrün putzen, fein würfeln und ca. 4 El für die Garnitur beiseite legen.
2. Den Kassler in 2 El heißem Öl rundherum braun anbraten, mit Pfeffer würzen, herausheben. Kartoffeln, Steckrübe, Zwiebel und Suppengrün in 2 El Öl im Bratensatz andünsten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Brühe angießen und aufkochen. Den Kassler wieder zugeben und zugedeckt bei mittlerer Hitze 25 Minuten garen.
3. Kassler herausheben und in Alufolie gewickelt 10 Minuten ruhen lassen. Suppe pürieren. Sahne zugeben und erneut aufkochen. Mit Salz, Pfeffer, Muskat, Worcestershire Sauce, Meerrettich und Zitronensaft würzig abschmecken.
4. Kassler fein würfeln. Petersilie abzupfen und fein hacken. Zusammen mit dem Suppengrün zu der Suppe geben.