Direkt zum Inhalt

Rezept Käsekuchen mit Passionsfrucht-Sauce

Aus
Living at Home 12/2005
Zurück
Käsekuchen mit Passionsfrucht-Sauce
pro
Stück
kcal: 
306
40 Min.Plus Kühlzeit
Zutaten
Für: 
16
Personen
125 g Kokoszwieback
75 g Butter, zimmerwarm
325 g weiße Schokolade
150 g Crème fraîche
150 g fettreduzierter Frischkäse
150 g Mascarpone
75 g Puderzucker
Mark von 1 Vanilleschote
8 Passionsfrüchte à 40 g
100 ml Maracujasaft
1 Tl Speisestärke
50 g frisches Kokosnussfleisch
Zubereitung: 
1. Kekse und Butter im Blitzhacker fein zerkrümeln. Mit leichtem Druck auf dem Boden einer Springform (18 cm Durchmesser, oder verstellbarer Tortenring) verteilen.
2. Schokolade grob zerbröckeln, über heißen Wasserbad schmelzen und lauwarm werden lassen. Crème fraîche, Frischkäse, Mascarpone, Zucker, Vanillemark, Schokolade mit den Quirlen des Handrührgeräts glatt rühren. In die Form füllen. Mindestens 8 Stunden oder über Nacht kalt stellen.
3. Passionsfrüchte halbieren, Kerne und Saft herauslösen. Mit Maracujasaft aufkochen. Stärke mit 1 El kaltem Wasser glatt rühren, einrühren und kurz aufkochen. Kokosfleisch mit einem Sparschäler von der braunen Schicht befreien und in feine Scheiben hoblen. Käsekuchen aus der Form lösen. Kurz vor dem Servieren mit einem Teil der abgekühlten Fruchtsauce beträufeln, Kokos darauf verteilen. Mit der restlichen Sauce servieren.