Direkt zum Inhalt

Rezept Kichererbsen-Crêpes

Aus
Living at Home 2/2005
Zurück
Zutaten
Für: 
4
Personen
2 Dosen Kichererbsen (je 280 g Einwaage), abgetropft
5 Eier (Kl. M)
2-3 El Mehl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 Orangen
4 El Honig
2 El Weißweinessig
1 Chilischote in Ringen
4 Hähnchenbrustfilets mit Haut
4 El Öl
300 g Chicorée
200 g Jogurt
Zubereitung: 
1. Kichererbsen pürieren. Eier und Mehl unterrühren. Salzen und pfeffern.
2. Orangen dick schälen, sodass die weiße Haut entfernt wird. Filets herausschneiden. Saft auffangen. Saft, Chili, Honig und Essig sirupartig einkochen lassen.
3. Hähnchen salzen, pfeffern. In 1 El heißem Öl anbraten, mit Honig-Orangen-Sirup bestreichen. Im vorgeheizten Ofen etwa 10 Minuten auf der zweiten Schiene von unten bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) braten. Chicoréestrunk entfernen, Blätter klein schneiden. Mit Orangenfilets in 1 El Öl etwa 5 Minuten braten, würzen.
4. Aus dem Teig im übrigen Öl vier Crêpes backen. Jogurt würzen, Crêpes mit Jogurt, Hähnchen und dem Chicorée anrichten.