Rezept Knusperhähnchen auf Fenchel-Orangen-Salat

Aus Living at Home 2/2003
lah2003021001
pro
kcal: 375
45 Min.
Zutaten
Für: 8 Personen
  • 600 g Fenchelknollen mit Grün
  • 200 g Zwiebeln
  • 1-2 rote Pfefferschoten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 8 El Olivenöl
  • 4 kernlose unbehandelte Orangen
  • 4 El Weißweinessig
  • Salz
  • 4 Hähnchenbrust-Filets
  • rosenscharfes Paprikapulver
  • 3 El Mehl
  • 1 l Öl zum Frittieren
Zubereitung
1. Fenchelgrün abschneiden und beiseite legen. Fenchelknollen längs halbieren, den Strunk entfernen. Fenchel in feine Streifen schneiden. Zwiebeln pellen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Die Pfefferschoten halbieren, entkernen und sehr fein würfeln. Knoblauch pellen und sehr fein würfeln.
2. Olivenöl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen, Zwiebeln, Fenchel, Pfefferschoten und Knoblauch darin 10 Minuten schmoren. Die Schale einer Orange fein abreiben, die Orange auspressen, Saft und Schale zum Fenchelgemüse geben und vom Herd nehmen. Auskühlen lassen. Mit Essig und Salz würzen, das Fenchelgrün fein hacken und untermengen.
3. Die Hähnchenbrüste in mundgerechte Stücke schneiden. Mit Salz und Paprikapulver würzen und im Mehl wenden. Abklopfen und im heißen Frittieröl bei 180 Grad portionsweise 3-4 Minuten goldbraun frittieren.
4. 3 Orangen wie einen Apfel schälen, sodass auch die weiße Außenhaut entfernt ist. Die Orangen in Scheiben schneiden und mit dem Fenchelsalat und dem Hähnchenfleisch auf einer Platte anrichten.
TIPP: Zum Frittieren verwenden Sie am besten eine Fritteuse oder einen hohen, schlanken Topf. Testen Sie vorher, ob das Öl heiß genug ist: Halten Sie einen Holzlöffelstiel ins Fett. Wenn kleine Bläschen aufsteigen, können sie mit dem Frittieren beginnen.