Rezept Kohlrabi in Kapern-Senf-Butter mit Speck-Kabeljau

Aus Living at Home 6/2002
lah2002060802
pro
kcal: 397
45 Min.
Zutaten
Für: 4 Personen
  • 4 Kabeljaufilets ohne Haut à 125 g
  • 4 dünne Scheiben Tiroler Speck
  • 1 kg Kohlrabi
  • 125 g Schalotten
  • 25 g Kapern
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 50 g Butter
  • 1 Tl Zucker
  • Salz
  • weißer Pfeffer aus der Mühle
  • 2-3 El körniger Senf
  • 250 ml Gemüsefond
  • 1 Tl abgeriebene Zitronenschale
  • 4-5 El Öl
Zubereitung
1. Um jedes Kabeljaufilet eine Speckscheibe wickeln und mit einem Zahnstocher feststecken.
2. Kohlrabi putzen (4 schöne Kohlrabiblätter zum Dekorieren aufbewahren), halbieren und in Scheiben schneiden. Schalotten pellen und fein würfeln. Kapern kalt abbrausen und abtropfen lassen. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden.
3. Schalotten und Kohlrabi in einem breiten Topf in der Butter andünsten. Mit Zucker, Salz und Pfeffer würzen. Den Senf untermischen und mit Gemüsefond auffüllen. Im geschlossenen Topf ca. 10 Minuten dünsten. Anschließend die Kapern und Zitronenschale dazugeben, im offenen Topf weitergaren, bis die Flüssigkeit fast eingekocht ist.
4. Die Kabeljaufilets im heißen Öl in einer breiten Pfanne bei starker Hitze auf jeder Seite etwa 2-3 Minuten goldbraun anbraten. Kabeljaufilets auf den Kohlrabiblättern anrichten. Schnittlauch unter das Kohlrabigemüse mischen und dazuservieren.