Rezept Kotelett mit Honigsauce und Currybaguette

Aus Living at Home 4/2003
lah2003040942
pro
kcal: 595
20 Min.
Zutaten
Für: 2 Personen
  • 25 g Cornflakes
  • 1 Ei (Kl. M)
  • 1 Schweinekotelett (ca. 225 g)
  • 1-2 Tl Sambal oelek
  • Salz
  • 4 El Mehl
  • 6 El Öl zum Braten
  • 1 unbehandelte Limette
  • 1 Tl frische Rosmarinnadeln
  • 2 El Honig
  • 1 El Senf
  • 1 rote Paprikaschote
  • 2 El Salatcreme
  • 1 Tl Currypulver
  • 1/4 Baguette
  • 3-4 Blätter Endiviensalat
Zubereitung
1. Cornflakes grob zerbröseln. Das Ei verquirlen. Das Kotelett mit Sambal oelek bestreichen, salzen, dünn im Mehl wenden, durch das verquirlte Ei ziehen und mit den Cornflakes panieren. Im heißen Öl bei mittlerer Hitze auf jeder Seite 4-5 Minuten goldbraun braten und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
2. 1/2 Limette längs halbieren, den Rest der Limette auspressen. Rosmarin fein schneiden, mit Honig, Senf, Limettensaft und Salz verrühren und in ein verschließbares Gefäß füllen. Paprika vierteln und putzen. Salatcreme mit Curry und Salz verrühren. Das Baguette damit bestreichen und mit den Salatblättern belegen. Das Kotelett mit Limette, Paprika und dem Baguette mitnehmen. Die Paprika in die Honigsauce stippen.