Rezept Kräuterseitling-Linsen-Salat

Aus Living at Home 9/2012
lah2012090842
pro Portion
kcal: 354
35 Min.
Zutaten
Für: 4 Portionen
  • 120 g Puy-Linsen
  • 200 g Rosenkohl
  • 40 g durchwachsener Speck
  • 3 El Olivenöl
  • 1,5 El Zucker
  • 220 ml Gemüsebrühe
  • 40 ml helle Sojasoße
  • Salz
  • 1 kleiner Kopf roter Eichblattsalat
  • 2 El mittelscharfer Senf
  • 2 El Rotweinessig
  • 2 El Walnussöl
  • 200 g Kräuterseitlinge
  • 1 Knoblauchzehe
  • 40 g Gemüsechips (im gut sortierten Supermarkt oder Bioladen, z.B. von Trafo )
Zubereitung

Linsen in kochendes Wasser geben und nach Packungsanweisung ca. 25 Minuten kochen. Inzwischen Rosenkohl putzen und vierteln. Speck klein würfeln und in einer Pfanne ohne Fett knusprig braten, danach herausnehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. 1 El Olivenöl zum Speckfett geben, erhitzen und Rosenkohl darin unter gelegentlichem Rühren 3 Minuten kräftig anbraten. Hitze reduzieren, 1 El Zucker zugeben und leicht karamellisieren lassen. Mit 200 ml Gemüsebrühe und der Sojasoße ablöschen. Kurz aufkochen und etwa10 Minuten köcheln lassen, bis die Flüssigkeit beinahe ganz eingekocht ist. Rosenkohl in ein Sieb geben, gut abtropfen und auskühlen lassen, dann in eine Schüssel geben und eventuell nachsalzen. Die Linsen ebenfalls abgießen, abtropfen lassen, in eine Schüssel geben und salzen.

Eichblattsalat putzen und die Blätter grob zerzupfen. 20 ml Gemüsebrühe mit Senf, Rotweinessig, 0,5 El Zucker und Walnussöl zu einer Vinaigrette verquirlen. In einer großen Schüssel mit den Linsen, dem Rosenkohl und Speck mischen. Zum Schluss mit Salz abschmecken.

Die Kräuterseitlinge putzen, große Pilze in mundgerechte Stücke schneiden. Den Knoblauch fein hacken. In einer Pfanne 2 El Olivenöl erhitzen. Pilze und Knoblauch darin 3 bis 4 Minuten kräftig braten. Zu den Linsen geben und mit dem Blattsalat vorsichtig unterheben. Nach Belieben auf einer großen Platte anrichten. Mit Gemüsechips bestreuen und sofort servieren.