Rezept Kürbisspalten mit ZimtButter

Aus Living at Home 9/2004
lah2004090823
pro
kcal: 461
60 Min.
Zutaten
Für: 4 Personen
  • 2 kleine Hokaidokürbisse à ca. 450 g
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 2 El brauner Zucker
  • 1 Prise gemahlene Gewürznelken
  • 1 Prise Muskat
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Tl fein abgeriebene unbehandelte Zitronenschale
  • 6 El Butter
  • 4 Perlhuhnbrustfilets (ersatzweise kleine Hähnchenbrüste)
  • 2 El Öl
Zubereitung
1. Kürbisse halbieren, entkernen und schälen. Kürbisse in Spalten schneiden. Die Spalten auf vier große Stücke Alufolie verteilen, salzen und pfeffern.
2. Zucker, Gewürze und Zitronenschale mischen und auf den Kürbisspalten verteilen. 6 El Butter in Flöckchen darauf verteilen. Vanilleschote in zwei Stücke schneiden, längs aufschneiden und das Mark herausschaben. Mark und Schoten auf den Kürbisspalten verteilen. Alufolie fest verschließen.
3. Päckchen auf einem Backblech im heißen Backofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) ca. 40 Minuten dünsten.
4. Fleisch abspülen und trockentupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Filets darin unter Wenden ca. 8 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Filets aufschneiden, mit Kürbisspalten anrichten.