Blaues Dinner

Royal, Kobalt und Indigo entspannen, erfrischen und beruhigen zugleich, vor allem in der Kombination mit Weiß und hellem Holz – wenn sich das dann auf die Gäste überträgt, kann eigentlich nichts mehr schiefgehen, oder?

  • Stuhl „Alpin“ von Hussl, ca. 345 Euro, erhältlich über: www.luv-hamburg.com
  • Stuhl „J104“ von Hay, ca. 180 Euro, erhältlich über: www.connox.de
  • Jeansstoff, ca. 11 Euro/ Meter, erhältlich über: www.mahlerstoffe.de
  • Pendelleuchte „Valenca“ von Urbanara, ca. 65 Euro, erhältlich über: www.urbanara.de
  • Krug „Arreso“ von Urbanara, ca. 39 Euro, erhältlich über: www.urbanara.de
  • Brett aus Eiche, ca. 40 Euro, erhältlich über: www.lys-vintage.de
  • Druck „Atelier No.5“, ca. 30 Euro, erhältlich über: www.lys-vintage.de
  • Druck „Above“ von Coco Lapine, ca. 50 Euro, erhältlich über: www.inkandolive.de
  • Vasen „Lissabon“ und Vase „Madrid“ von H. Skjalm P, ca. 45 Euro/ ca. 100 Euro, erhältlich über: www.hskjalmp.dk
  • Weinglas „Pure“ von Depot, ca. 3 Euro, erhältlich über: www.depot-online.com
  • Becher „Slurp Cup“, ca. 27 Euro, erhältlich über: www.arhoj.com
  • Schale „Morioka“ inkl. Bambuslöffel von Urbanara, ca. 26 Euro, erhältlich über: www.urbanara.de


Mehr zum Thema:
Lieblingsfarbe Blau: Wohntipps & Dekoideen

 

Stoffsammlung

Jeans gibt es in unendlich vielen Blautönen, die sich alle miteinander vertragen. Einzelne Buchstaben aus einer alten Hose schneiden und z.B. als Tischkarte verwenden. Die Tischdecke kommt direkt vom Ballen aus der Stoffabteilung. Weil Fransen so schön sind, haben wir noch nicht mal die Kanten umgesäumt.

Tipp: Wenn Sie nicht genug unterschiedliche Blau-Töne haben, färben Sie einfach selbst. Etwa mit Dylon Stofffarbe.


Mehr zum Thema:
Lieblingsfarbe Blau: Wohntipps & Dekoideen

 

Multikulti Geschirr

Orientalische Muster und skandinavische Keramik – hätten Sie gedacht, dass man die alle an eine Tafel setzen kann?
Das Dunkelblau der Tischdecke sorgt für die nötige Ruhe.

  • Tablett „Kaleido L“ von Hay, ca. 43 Euro, erhältlich über: www.design-bestseller.de
  • Teller, Schale und Servierplatte „Sandrine“ von Bloomingville, ca. 28 Euro/ ca. 24 Euro/ ca. 45 Euro, erhältlich über: www.geliebtes-zuhause.de
  • Deckeldose „Mon Amie“ von Rörstrand, ca. 33 Euro, www.lys-vintage.de
  • Teller und Schalen (6er-Set) „Onuma“ von Urbanara, ca. 24 Euro/ ca. 45 Euro, erhältlich über: www.urbanara.de
  • Schale „Morioka“ inkl. Bambuslöffel von Urbanara, ca. 26 Euro, erhältlich über: www.urbanara.de
  • Vasenset „Amalie“ von Broste Copenhagen, ca. 23 Euro, erhältlich über: www.royaldesign.de
  • Kerzenständer „Felicia“ von Rosendahl, ca. 25 Euro, erhältlich über: www.conceptroom.de


Mehr zum Thema:
Lieblingsfarbe Blau: Wohntipps & Dekoideen

 

Geschirr gegen Fernweh

Mit dem Geschirr decken wir uns ein wenig Urlaubsgefühl auf den Tisch. Ein paar Keramikfundstücke aus den 70ern dürfen auch gern mitmischen.


Mehr zum Thema:
Lieblingsfarbe Blau: Wohntipps & Dekoideen

 

Jeans bespannte Blumentöpfe

Einen Stoff der Blumentopf­ größe entsprechend zuschneiden. Die Rückseite groß­ zügig mit Textilsteif einpinseln. Den Stoff straff um den Topf legen und in Form bringen. Auch von außenmit Textilsteif bestreichen. Überstand oben in den Topf klappen. Am Boden den überstehenden Stoff ein­ schneiden und an der Unterseite mit Textilsteif fest­ kleben. Noch nicht ganz klar? Unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung als Video.

  • Drahtkorb und Becher von Tiger Stores, ca. 4 Euro/ ca. 3 Euro, erhältlich über: www.tiger-stores.de
  • Vasenset „Amalie“ von Broste Copenhagen, ca. 23 Euro, erhältlich über: www.royaldesign.de
  • Vogel „Bird Chubby“ von ArchitectMade, ca. 70 Euro, erhältlich über: www.connox.de
  • Becher „Slurp Cup“, ca. 27 Euro, erhältlich über: www.arhoj.com


Mehr zum Thema:
Lieblingsfarbe Blau: Wohntipps & Dekoideen

 

 

Fliesen als Untersetzer

Dieser individuelle Glasuntersetzer ist im Handumdrehen gemacht - einfach mit blauem Nagellack einen Buch­staben auf eine Fliese malen. Wer es akkurat mag, benutzt eine Schablone.


Mehr zum Thema:
Lieblingsfarbe Blau: Wohntipps & Dekoideen

 

Selbstgenähte Blüte aus Jeans

Aus Jeansstoff unterschiedlich große linsenförmige Stücke ausschneiden. Mit den kleineren das Blüteninnere formen und mit einem festen Faden zusammennähen. Dann die größeren versetzt drum­ herum nähen. Zum Schluss Perlen mit Kleber befestigen.


Mehr zum Thema:
Lieblingsfarbe Blau: Wohntipps & Dekoideen

Sammlerstücke

Warum gerade alle so verrückt nach Keramik sind? Weil jedes Teil ein Unikat ist und man trotzdem alles wunderbar unkompliziert mixen kann, wenn der Farbcode stimmt.


Mehr zum Thema:
Lieblingsfarbe Blau: Wohntipps & Dekoideen

 

Gewebtes Tischset aus Jeansstoff

Aus Jeansstoffen etwa 20 Streifen (4 cm x 60 cm) schneiden. Zehn Streifen nebeneinander auf dem Tisch ausbreiten. Dann den ersten Querstreifen einweben, indem man ihn über einen Längsstreifen im Wechsel darüber und darunter laufen lässt. Die weiteren Streifen versetzt ebenso verweben, dann punktuell mit Textilkleber fixieren und die Streifen unregelmäßig lang abschneiden.


Mehr zum Thema:
Lieblingsfarbe Blau: Wohntipps & Dekoideen

 

 

 

Gedeckter Tisch

Die Blautönen und Farbverläufe erinnern ans Meer. Einen schönen Kontrast sowie einen feinen Akzent setzen Accessoires in knalligem Orange.


Mehr zum Thema:
Lieblingsfarbe Blau: Wohntipps & Dekoideen

 

Porzellanpaket als Tischset

Zwischen den Linienmustern wirken die flächig eingefärbten Teller optisch beruhigend. Zusammengehalten wird das Porzellanpaket mit einem Gummiband. Zwei selbsthaftende Markierpunkte (Schreibwaren) gegeneinanderkleben – fertig sind die Namensschilder!


Mehr zum Thema:
Lieblingsfarbe Blau: Wohntipps & Dekoideen

 

Kännchen-Sammelsurium

Alte und neue Kannen versammeln sich zu einem hübschen Ganzen. Flohmarktstücke peppen Sie auf, indem Sie einzelne Abschnitte mit Kreppband abkleben und mit Porzellanfarbe lackieren. Farbe nach Packungsanleitung trocknen lassen, danach im Ofen brennen. Kommt das Porzellan nicht mit Lebensmitteln in Kontakt, lässt sich auch Sprühlack zum Färben verwenden.


Mehr zum Thema:
Lieblingsfarbe Blau: Wohntipps & Dekoideen

 

Geschirr-Mix in Blau und Rot

Blaue Muster vertragen sich gut, aber auch Dekore in leuchtendem Rot lassen sich zu klassischem Blau überraschend kombinieren. Nur Mut!


Mehr zum Thema:
Lieblingsfarbe Blau: Wohntipps & Dekoideen

 

 

Selbstgemachte Designerstücke

Was die großen Designer vormachen, können Sie auch: Porzellanfarbe in eine Schale oder auf einen Teller geben und schwenken, sodass die Farbe zerfließt. 24 Stunden trocknen lassen und anschließend etwa 30 Minuten im Backofen einbrennen lassen. So wird schlichtes Weißes Porzellan zu einem echten Designerstück!


Mehr zum Thema:
Lieblingsfarbe Blau: Wohntipps & Dekoideen

 

Geschirr-Klassiker trifft Neuheit

Frische Kombi fürs Kaffeekränzchen: Der Klassiker von Royal Copenhagen steht auf dem neuen Geschirr von Paola Navone für Reichenbach. Für das Nameslabel gibt es süßen Halt am Mini-Gugelhupf.


Mehr zum Thema:
Lieblingsfarbe Blau: Wohntipps & Dekoideen

 

Tischdecke selbst färben

Die Tischdecke in der Mitte wurde selbst gefärbt. Flüssige Textilfarbe in eine Spritzflasche füllen, die Stoffbahn damit unregelmäßig besprühen, trocknen lassen, zum Fixieren bügeln. Wer keine Lust zum Selber färben hat: Die anderen beiden Decken kann man so kaufen.


Mehr zum Thema:
Lieblingsfarbe Blau: Wohntipps & Dekoideen

 

Blaues Geschirr

Von oben rechts nach unten links:


Mehr zum Thema:
Lieblingsfarbe Blau: Wohntipps & Dekoideen

 

Vegetarische Rezepte
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!