Direkt zum Inhalt
Wie ein Tag am Meer

Die strahlenden Aquafarben aus der neuen Geschirrserie "à la Plage" versetzen uns vorzeitig in Urlaubsstimmung!

Hergestellt wird das Geschirr mit der trendigen Craquelé-Technik. Die Glasur wird dafür aufgebrochen, es entsteht eine schöne Oberflächenstruktur mit feinen Rissen, die aber nur zu sehen, nicht zu fühlen sind.

Tipp: In den Schalen machen sich leichte, mediterrane Vorspeisen besonders gut.



Preise: ab 6 Euro

ASA Selection

Schön bunt: "Mynte" von IB Laursen

Die neuen Farben des Keramikgeschirrs verbreiten gute Laune am Tisch. Die schöne Geschirr-Serie gibt es in den trendigen Bonbonfarben wie Buttergelb oder Himbeere. Schön ist, dass es wild durcheinander gewürfelt am besten zur Geltung kommt. Die "Mynte"-Serie ist absolut alltagstauglich, denn es macht ihr gar nichts aus, in den Ofen, die Mikrowelle oder die Spülmaschine zu wandern.

Preise: ab 3 Euro

IB Laursen über

Nostalgie im Kinderzimmer oder

LESSI Design

Alle Vöglein sind schon da ...

... und zwar auf dem niedlichen Kaffeeservice der niederländischen Künstlerin Jet. Die Serie "Twents Bont" aus weißer Keramik liegt damit voll im Trend. Zu den süßen Vögelchen gesellen sich Herzen und Blümchen. Der Frühling kann kommen!



Preis: ca. 90 Euro (12tlg.)

Heine

Die Mischung macht's

Auch nach wie vor im Trend: Becher ohne Henkel. Diese hier haben den Retro-Look mit Karos und frechen Früchtchen, sind gepunktet und gestreift oder mit klassisch-romantischem Blümchenmuster verziert.

Die neuen Becher von Falby sind etwas größer im Umfang und nicht so hoch. Deshalb sind sie variabel einsetzbar für Snacks, Kaffee, als Kräutertöpfe und vieles mehr. In den gleichen Mustern gibt es auch Eierbecher.



Preise: ab 10 Euro

Falby über Liebenswert

Klassisch schön

Nicht nur in der Modewelt, auch auf dem Tisch sind Pastelltöne absolut angesagt. Das rustikale Steingut aus der Serie "Campagna" ist inspiriert von der italienischen Landhausküche und wird in der Toskana von Hand gefertigt. Jedes Stück ist ein Unikat, das charmante Unregelmäßigkeiten aufweist.

Und das Gute ist: Vom zarten Flieder bis Hellgelb lässt sich alles wunderbar miteinander kombinieren.



Preise: ab 10 Euro

CASAgent über Artefaktur Laden

Romantisch: "Mariefleur" von Villeroy & Boch

Blumen, Blumen und noch mehr Blumen: Die Pastellfarben wie Grün, Violett und Gelb erinnern an einen blühenden Garten. Das Porzellan im modernen Country-Stil ist damit perfekt für nette sonnige Nachmittage geeignet. Die einzelnen Produkte werden immer etwas abgewandelt, so dass kein Blütenmotiv dem anderen gleicht.



Preis (Speiseteller): ca. 17 Euro

Villeroy & Boch

Good Morning!

Ein guter Tag beginnt mit einem guten Frühstück. Und mit dem verspielten Frühstücksgeschirr von Overbeck and Friends macht einem das Aufstehen gar nichts aus. Das Porzellan kann im Set für ein oder zwei Personen und natürlich einzeln gekauft werden. Jetzt muss man sich nur noch zwischen dem niedlichen Retro-Blumenmuster und den süßen Vögelchen entscheiden ... Beides zusammen ist aber auch schön!



Preise: ab 26 Euro (2er-Set Müslischalen)

Overbeck and Friends über Art and More Shop

So was Feines

"Alice" muss man einfach lieben. Das edle Limoges-Porzellan mit dem charakteristischen Rillen-Muster wird in Wien handgefertigt. Jedes Stück ist ein Unikat. Ob gemütlicher Kaffee am Nachmittag oder das große Dinner am Abend - es ist für jede Gelegenheit geeignet. Die sechs gedeckten Farben der Kollektion sind aufeinander abgestimmt und lassen sich beliebig miteinander kombinieren.



Preise: ab 18 Euro

Feine Dinge über Milchmädchen Design

Maritim in den Frühling

Hier wurde farblich aufeinander abgestimmtes Geschirr munter durcheinander gemixt. In diesem Fall sind es zwei blau-weiße, skandinavische Serien: "Mon Amie" von Rörstrand und "Blue Fluted Mega" von Royal Copenhagen.

Dazu gesellen sich Fundstücke vom Flohmarkt oder aus dem Trödelladen. Mit einem knalligen Gelb lassen sich zum Beispiel tolle Akzente setzen.



Preise "Mon Amie": ab 19 Euro

Rörstrand über Rove

Preise "Blue Fluted Mega": ab 39 Euro

Royal Copenhagen

Mut zur Farbe

Die gute Laune am Tisch ist mit der Geschirr-Reihe "St.Tropez" garantiert. Zweifarbiges Geschirr liegt nach wie vor im Trend und dieses Steinzeug verbreitet im Handumdrehen mediterranes Flair. Besonders das knallige Grün hat es uns angetan.

Die Tropfenform der Schalen gleicht Blättern oder Früchten. Die Schalen lassen sich einzeln verwenden oder übereinander platzieren.



Preise: ab 7 Euro

ASA Selection

Schlicht und ergreifend

Dieses Geschirr ist ein Alleskönner: Es eignet sich für den Alltag, ist aber auch auf einer festlichen Tafel gut aufgehoben. Das dickwandige Keramik-Geschirr im sanften Grauton erinnert an den letzten Italien-Urlaub. Die Kollektion mit dem typischen eingravierten S ist ebenfalls in Rosa und Weiß erhältlich.



Preise: ab 6 Euro

Stapelgoed über Car Möbel

Blumen im Retro-Look

Die neue Geschirr-Serie von Villeroy & Boch kommt im Retro-Chic mit frischen Farben daher. Das Dekor von "Anmut Bloom" erinnert an die Pril-Blumen aus den 70ern. Die Reihe aus edlem Bone China kann mit einer grafischen Variante aus der "Anmut"-Serie kombiniert werden.



Preis (Speiseteller): ca. 20 Euro

Villeroy & Boch

Der Klassiker von PIP Studio

Was passt zum Frühling? Blumen natürlich! Vögel aber auch! Am liebsten in fröhlichen Farben! Dann kommen noch goldfarbene Verzierungen hinzu und wir sind glücklich.



Preise: ab 18 Euro (2er-Set Becher)

PIP Studio über Impressionen

Schön pastellig

Das Steinzeuggeschirr passt mit seinen sanften Farbtönen perfekt auf die Frühlingstafel. Gefertigt wird das markante Geschirr von Keramikdesignerin Petra Fischer. Besonders schön sind die bauchigen Becher.



Preise: ab 9 Euro

1260 Grad

Ein Hauch von Orient

Ein Porzellan wie aus Tausendundeiner Nacht: Die Bone China-Reihe "Sari" setzt mit kräftigen Tönen farbige Highlights auf Ihrer Tafel. Erhältlich sind die Becher und Teller mit Vogel-Dekor in sechs verschiedenen Farben.



Preis: ab 10 Euro

Maxwell & Williams

Farbenfrohes von Iitala

Eine Sache fehlt noch bei unserem Frühlingsgeschirr: Libellen! Hier zieren sie das "Korento"-Geschirr von dem Designer Klaus Haapaniemi in leuchtenden Blau- und Lilatönen. Dazu gesellt sich ein üppiges Blumendekor auf dem zarten Porzellan. So lassen sich leicht kräftige Farbhighlights auf Ihrer Tafel setzen. Die restliche Tisch-Deko darf dann ruhig etwas schlichter ausfallen.



Preis: ab 19 Euro

Iittala über Scandinavian Lifestyle