Video Osternest aus Kordel basteln

Ein selbst gebasteltes Osternest aus nur zwei Zutaten - hier kommt die Anleitung! Alles, was ihr braucht, ist Kordel und Kupferdraht. Und etwas Geschick beim Wickeln!

Das braucht man:
• Seil, ø 8 mm, ca. 4-5 m lang
• Kupferdraht
• Textilklebeband
• Zange

So geht’s:
Zunächst beide Enden des Seils mit Textilklebeband umwickeln. Aus dem Kupferdraht 4 x 60 cm lange Stücke schneiden, diese - jeweils zwei bleiben zusammen - in der Mitte miteinander verbinden und so vor sich legen, dass ein Stern entsteht. Mit dem Seil eine kleine Schnecke legen, in die Mitte der Kupferdrähte legen und mit ihm verbinden.

Nun das Seil immer an den Stellen, wo es auf zwei Drähte trifft, mit dem Draht einfassen, Draht verdrehen und weiter schneckenartig legen. So reihum verfahren. Nach jeder Reihe die Fläche so formen, dass sich eine Korbform ergibt. Zum Schluss die Drahtenden um die letzte Seilreihe wickeln und die Drahtenden nach innen biegen.

Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!