Video Ostereier mit Muster selber färben

Selbst gefärbte, gemusterte Ostereier haben beim Osterbrunch ihren großen Auftritt. Mit wiederablösbarem Masking Tape gelingen Dreiecke, Blockstreifen und Ringe ganz einfach.

Das braucht man:
• Ostereierfarbe
• Masking Tape
• Cutter
• Schneideunterlage

So geht’s:
Dreiecke, Bänder und Streifen aus Masking Tape schneiden, auf das gekochte Ei kleben und festdrücken. Die Eierkaltfarbe nach Anleitung mit Essig und Wasser mischen und das Ei jeweils in das Farbbad legen. Tipp: Je länger das Ei im Farbbad liegt, umso intensiver wird die Färbung. Nach 3-8 Minuten das Ei herausnehmen und auf einem Tuch trocknen lassen.

Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!