Video Küchenrollenhalter aus Schiefer selber machen

Einen Küchenrollenhalter selber machen - mit einer Schieferplatte und einem Holzstab. Wir zeigen, wie es geht.

Das braucht ihr:
• Schieferplatte, 12 x 30 cm, z.B. von Depot
• Holzstab, ø 3 cm, 30 cm lang
• Steinbohrer
• Holzbohrer
• 4 Filzgleiter
• Akkuschrauber
• Lederband, 10 cm
• Lineal und Bleistift
• Küchenrolle

So geht’s:
Zuerst die Position des Stabes ausmessen und markieren. Der Abstand zum linken Rand der Platte, nach vorne und nach hinten muss identisch sein. Mit dem Steinbohrer ein Loch in die Schieferplatte bohren. Den Holzbohrer aufsetzen und am oberen Teil ein kleines Loch durch den Holzstab bohren. Unten in den Stab ein Loch für die Schraube vorbohren. Vier Filzgleiter auf die Unterseite der Schieferplatte kleben. Die Schraube durch das Loch in der Schieferplatte führen und in den Holzstab drehen. Zum Schluss das Lederband durch das obere Loch führen und verknoten. Jetzt fehlt nur noch die Küchenrolle!