Video Serviettenring selber machen

Wie aus einer Baumwollkordel und Textilfarbe ein hübscher Serviettenring wird, könnt ihr in der Video-Anleitung sehen.

Das braucht ihr:
• Unterlage
• Schere
• Hanf- oder Baumwollkordel
• Baumwollfaden
• Textilfarbe zum Sprühen

So geht’s:
Aus einer dicken Baumwollkordel drei etwa 20 cm lange Stücke schneiden. Alle drei Schnüre auf der einen Seite mit einem Baumwollfaden zusammenfassen und verknoten und locker flechten. Das Ende mit dem Baumwollfaden fixieren und festknoten. Das Flechtstück zum Ring formen und beide Enden zusammen führen. Mit dem Baumwollfaden die Enden umwickeln, verbinden und verknoten. Die Textilfarbe zum Sprühen schütteln, die Hälfte des Rings mit Farbe besprühen und trocknen lassen.