nlpopup

Stricken & Basteln für die Tea-Time

Eine Tee-Pause ist so wunderbar entspannend! Gerade in der kalten Jahreszeit lieben wir es, eine duftende Tasse Tee in Ruhe zu genießen. Noch schöner wird die Teezeremonie mit den Ideen zum Selbermachen: Kannenwärmer und Tischsets.

Der Kannenwärmer
Ein gemütlicher Nachmittag mit Freundinnen kann durchaus schon mal länger dauern. Damit der Tee in der Porzellankanne dabei nicht kalt wird, stricken wir für die Kanne kurzerhand einen wärmenden Mantel! Der Teekannen-Wärmer erinnert ein wenig an eine Pudelmütze: Zöpfchenmuster und Pompom sehen richtig schick aus.

Die Farbe für die Wolle wählen Sie natürlich ganz nach Ihrem eigenen Geschmack, Sie brauchen zwei Knäuel. Den Pompom machen Sie entweder selber oder kaufen ihn fertig im Näh- oder Bastelladen. Er wird ganz zum Schluss auf dem Teekannenwärmer festgenäht.

Die genaue Strickanleitung für den schicken Kannenwärmer mit Zöpfchenmuster bekommen Sie in unserem kostenlosen PDF-Download.

Anleitung zum Stricken: Kannenwärmer (PDF-Download)

Wolle zum Beispiel bei: Wollbay

Die Tischsets
Den Fünf-Uhr-Tee nehmen wir wörtlich! Als Tischsets und auch als zusätzliche Dekoration für die Tee-Pause mit lieben Freunden dienen großkopierte Zifferblätter einer nostalgischen Taschenuhr.

Die Taschenuhr-Vorlage finden Sie bei uns. Für eine schnelle Deko können Sie die Uhr einfach direkt ausdrucken und auf ein etwas festeres Stück Pappe kleben. Oben kommt ein Loch hinein, an einem Band können Sie die Tea-Time-Uhren überall hinhängen.

Anleitung und Uhr-Vorlage: Tischsets (PDF-Download)

Für die Tischsets lassen Sie die Vorlage für die Uhr im Copyshop vergrößern und am besten gleich auch laminieren, dann wird das Tischset unempfindlich gegenüber Flecken. Für eine gemütliche Tee-Pause!