nlpopup

Das Überall-Internet: dLAN home von devolo

24.10.2011 devolo, der deutsche Vorreiter in Sachen Stromnetzwerk (Powerline) bringt mit dem Powerline-Set “dLAN home” das Internet in jeden beliebigen Winkel der Wohnung – ganz ohne Kabelwirrwarr.

Eigentlich ist es eine tolle Sache: Mit immer mehr Geräten kann man zu Hause ins Internet gehen. Fernseher, Settop-Boxen Blu-ray Player, Playstation – viele neuen Geräte haben einen Internetanschluss an Bord, mit denen man vom Wohnzimmersofa aus bequem Nachrichten-Websites, Facebook, Wettervorhersagen oder livingathome.de aufrufen könnte – theoretisch. Denn meist bleibt das Internetvergnügen am TV & Co. Wunschdenken, weil schlicht und ergreifend der Internetanschluss im Wohnzimmer fehlt.

Video: So funktioniert dLAN home

devolo dLAN home: Internet in jedem Raum
Mit dem Powerline-Set “dLAN home Multi connect” von devolo ist das Schnee von gestern. Das kombinierte Powerline- und WLAN-Set bringt den Internetzugang auf Wunsch in jedes Zimmer – und das ganz unkompliziert und dezent. Ohne wirren Kabelsalat oder unschöne Empfangsgeräte.

Einfach & praktisch: Steckt der Adapter des dLAN home Sets erstmal in der Steckdose, versorgt er sowohl über WLAN als auch per LAN-Kabel alle Geräte mit einem Internetzugang.

So funktioniert dLAN home
Dort, wo das Modem bzw. der Router steht, wird der eine dLAN-Adapter des Sets in eine Steckdose gesteckt und per LAN-Kabel mit dem Modem oder Router verbunden. Der zweite Adapter kommt in eine Steckdose an dem Ort, an dem man Internetzugang haben möchte. Der Adapter wird per LAN-Kabel mit dem Fernseher oder anderen Internet fähigen Geräten verbunden. Fertig. Alles andere übernimmt das automatische Konfigurationsprogramm des dLAN home Sets.

Die Signale des Modems werden vom ersten Adapter über die Stromleitung an den zweiten Adapter weitergegeben, der sich irgendwo im Haus oder der Wohnung befindet. Dort – im Wohnzimmer, Schlafzimmer oder Bad – wird der dLAN home Adapter zum “virtuellen” Modem und ermöglicht so überall den Internetzugang.

Praktisch ist auch: Der dLAN home Adapter verfügt nicht nur über drei Internetanschlüsse, sondern ist gleichzeitig WLAN Hotspot. Steht das Modem also beispielsweise im Keller oder einem weiter entfernten Raum, sorgt der Adapter an Ort und Stelle für ein eigenes WLAN-Netz und bietet damit besten kabellosen Internetempfang in jedem beliebigen Raum.

Das devolo “dLAN home Multi connect” Set gibt´s im Fachhandel für 129 Euro.

Mehr Infos über devolo Powerline:
www.devolo.de