nlpopup

Schminktipps

Lippen in Topform


Lippenstifte

Ob zu schmal, zu voll oder etwas schief - mit ein paar einfachen Schmink-Tricks können Sie kleine Schwächen leicht wegmogeln.

Wenn die Oberlippe größer ist:
• Lippen mit einer Lippenpflege grundieren, das hilft auch gegen trockene und rissige Lippen. Auf der Oberlippe mit einem Konturenstift eine Linie exakt unterhalb der natürlichen Lippenkontur ziehen.
• Die Unterlippe wie gewohnt umranden, Lippenstift am besten mit einem Pinsel auftragen fertig! Wenn Sie Ihre Unterlippe optisch vergrößern wollen, tupfen Sie zusätzlich mit einem hellen Gloss (am besten in Silber oder Gold) in die Mitte des Mundes.

Wenn die Oberlippe kleiner ist:
• Lippen mit Make-up (verbessert die Haltbarkeit!) oder einer Lippenpflege grundieren. Auf der Oberlippe mit dem Lipliner eine Linie genau über der natürlichen Lippenkontur zeichnen. Die Unterlippe wird wie gewohnt umrandet.
• Beim Ausmalen der Lippen darauf achten, dass die gezeichnete Lippenkontur nicht übermalt wird!
• Anschließend den Übergang zwischen Liner und Lippenstift mit einem Pinsel verwischen.
• Verwenden Sie keinen Lipgloss! Er lässt die ohnehin größere Unterlippe noch voller wirken.


Konturenstift zum Korrigieren der Lippenform
Wenn die Lippenkonturen ungleich sind:
• Lippen etwas über die Lippenkonturen hinaus mit Make-up oder Lippenpflege grundieren.
•Mit einem Konturenstift die Wunschlinie stricheln, dann die einzelnen Striche vorsichtig zu einer Kontur verbinden.
• Jetzt können Sie die Lippen ausmalen. Am besten einen Pinsel verwenden. Damit lässt sich die Farbe besonders genau und gleichmäßig auftragen.


| 1 | 2 | 3 |