nlpopup

Schöne Haare im Sommerurlaub

Sommer, Sonne und Meer: Badeurlaub ist wunderbar, um vom Alltag abzuschalten. Zuviel Sonne schadet jedoch nicht nur der Haut, sondern auch den Haaren. Wir stellen spezielle Pflegeprodukte vor, damit nicht nur Sie, sondern auch Ihre Haare entspannt und schön aus dem Urlaub kommen.UV-Strahlen dringen bis ins Innere der Haare vor. Sie bleichen Pigmente und greifen die Struktur des Haares an. In Kombination mit Chlor- oder Meerwasser ist Sonnenstrahlung besonders schädlich. Die Folge ist strohiges, poröses und glanzloses Haar. Wir geben Tipps zur perfekten Haarpflege im Urlaub.

Gepflegte Haare

Die richtige Haarpflege im Urlaub:

- Nach einem Langen Tag am Strand oder Pool abends die Haare waschen. So werden Rückstände von Salz- oder Chlorwasser ausgewaschen. Eine Spülung pflegt das Haar zusätzlich.

- Auf Fönen sollte man im Sommer nach Möglichkeit verzichten. Wenn es fürs Lufttrocknen doch nicht reicht, die Haare auf niedriger Stufe fönen. Zu viel Hitze setzt dem Haar zusätzlich zu.

- Beim Waschen der Haare sollten milde Shampoos verwendet werden. Kindershampoos oder spezielle Produkte für den Sommer sind am besten geeignet.

- Wirkt das Haar spröde, sollte man zu einer Pflegekur greifen. Die enthaltenen Pflegestoffe sind darin höher dosiert als in Spülungen und Shampoos.

- Auf Haare färben sollte man kurz nach dem Urlaub verzichten, damit die Haare Zeit haben sich von den Strapazen zu erholen, bevor sie erneut beansprucht werden.

Haarpflege-Produkte speziell für den Sommer:

Haarpflege im Sommer: Bed Head Some like it hot; Redken Color Extend Sun; Aveda Sun care; Série Expert Solar.