nlpopup

Frischer, brauner Teint

So halten Sie die Bräune der Haut!


Von der zarten, schönen Bräune der Haut müssen Sie sich noch lange nicht verabschieden: Unsere Tipps für einen ferienfrischen Teint haben Langzeitwirkung.


Auch wenn der Urlaub vorbei ist, können Sie Ihren frischen, schönen Urlaubsteint erhalten. Wir helfen Ihnen mit den besten Pflegetipps für Gesicht und Körper.

Pflegetipps für den Bronzelook

1. Keine alkoholhaltigen Reinigungsprodukte!
Verwenden Sie stattdessen pflegende und hautberuhigende Mittel für Gesicht und Körper, die die empfindliche Haut nicht unnötig reizen und keinen Alkohol beinhalten.

2. Sanft und sparsam peelen!
Auch wenn die Haut dadurch blasser wird: Lose Hautschüppchen müssen entfernt werden, sonst wirken Teint und Körper mit der Zeit fleckig. Glätten Sie Ihre Haut deshalb einmal die Woche mit einem schonenden Peeling.

3. Lauwarm duschen!
Besonders trockene Haut wird unter heißem Wasser schneller schuppig. Verzichten Sie auf Seife, besser sind Duschöle oder milde Duschgele. Sie enthalten rückfettende Pflegestoffe, die helfen, den natürlichen Film aus Fett und Feuchtigkeit auf unserer Haut wieder aufzubauen.

4. Beim Abtrocknen nicht rubbeln sondern tupfen!
Der Bräune zuliebe sollte man jetzt auch auf Bürstenmassagen und lange Vollbäder verzichten. Warten Sie lieber noch ein paar Wochen mit Sauna und Dampfbad.


Feuchtigkeit für die Haut
5. Schön dick eincremen!
Verwöhnen Sie Ihre Haut nach dem Duschen mit einer reichhaltigen Körperpflege, denn Feuchtigkeit ist jetzt ganz besonders wichtig.
Wer mag, mischt einen Schuss Selbstbräuner in die Bodypflege. Das gibt einen tollen streifenfreien Sommerteint, der sogar die ungeliebte Cellulite ein bisschen verdecken kann.

6. Finger weg von Gesichtscremes oder Masken mit Salicylsäure!
Dieser Stoff lockert die Kittsubstanz zwischen den Hornzellen, die die Poren verstopfen. Zwar lassen sich damit vorhandene Mitesser leichter entfernen, doch die braunen Hautpigmente werden auch schneller gelöst. Das Gleiche gilt für Anti-Age-Cremes mit Vitamin A, die die Zellteilung anregen. Stattdessen: eine Tagescreme mit Vitamin E. Sie legt sich wie ein Schutzmantel auf die Haut und hilft ihr, von der Sonne freigesetzte Radikale zu neutralisieren.


Schimmernder Puder für den Teint
7. Make-up für den Bronzelook
Wollen Sie den Sommerlook kurz auffrischen, sind Bronze-Puder ideal: Sie intensivieren den Hautton mit dunklen Pigmenten und Glanzpartikeln. Kleistern Sie die schöne Urlaubsbräune nicht mit Make-up zu! Pflegen Sie stattdessen Ihren Teint mit einer getönten Tagespflege, dessen schimmernde Farbpigmente sich dem Hautton anpassen.

Gegen unschöne Pigmentflecken auf Stirn und Händen helfen aufhellende Cremes, etwa mit Hefe-Extrakt (lässt die Flecken verblassen) und Vitamin C, das die Melaninproduktion reguliert. Nach etwa vier Wochen wirkt das Gesicht ebenmäßiger und frischer.