nlpopup

Allgemeine Tipps im Januar
Samentüten in Gläsern lagern

Wer jetzt noch offene, übrig gebliebene Samentüten im Schuppen liegen hat, sollte sie sofort in ein warmes Zimmer holen. Durch Feuchtigkeit und Frost schwindet die Keimfähigkeit des Samens. Feucht gewordene Samentüten trocknet man 2 bis 3 Tage, packt sie dann in verschließbare Gläser und lagert sie bei 10-15 Grad.
Illustrator: Gebhardt

Zeichnung: Verschließbare Gläser sind ideal fürs Lagern offener Samentüten.


Anzeige
Schramm
Instagram
Spiel Blütenregen
Illustration: Gebhardt