nlpopup

Allgemeine Tipps im Oktober
Warum färben sich die Blätter im Herbst?

Der grüne Blattfarbstoff Chlorophyll sorgt während der Vegetationsperiode für die Energiegewinnung. Wird es zum Herbst kühler, bauen die Blätter das Chlorophyll in ihren Zellen langsam ab. Jetzt kommen andere Farbstoffe zum Vorschein, die in den Blattzellen zwar vorhanden, aber vom Chlorophyll überlagert waren. So färben Carotinoide die Blätter im Herbst gelb, Anthocyane sorgen für die rote Farbe. Sind die Blattzellen abgestorben, entstehen Abbauprodukte, die das Laub braun färben.


Anzeige
Schramm
Instagram
Spiel Blütenregen