nlpopup

Allgemeine Tipps im Mai
Nicht vergessen I

Eisheilige (12.-15. Mai) abwarten: Ab Mitte Mai kann man die im Frühbeet oder auf der Fensterbank vorkultivierten Sommerblumen auspflanzen. Sie müssen aber vorher abgehärtet, also ein paar Stunden lang an die frische Luft gewöhnt werden. Vor allem Sommerastern, Studentenblumen, Zinnien und Gazanien reagieren empfindlich auf einen zu schnellen Übergang.
An neu gepflanzten Obstgehölzen alle Blüten entfernen: Im Pflanzjahr schwächt Fruchtbildung das Wachstum junger Obstbäume. Deshalb verhindert man, dass sich Früchte entwickeln.
Verblühte Tulpen kappen: Damit die Tulpen keine Samen ansetzen, schneidet man ihre Köpfe direkt nach dem Verblühen ab.
Frisch gepflanzte Immergrüne schattieren: Solange die Gehölze nicht eingewachsen sind, sollte man sie vor Sonne schützen.


Anzeige
Schramm
Instagram
Spiel Blütenregen