nlpopup

Rasen im April
So wird der Rasen wieder eben

Hügel und Senken im Rasen stören nicht nur die Optik, sie sind auch beim Rasenmähen hinderlich. Man kann sie aber sehr einfach einebnen. Dazu sticht man die betreffenden Stellen mit dem Spaten kreuzförmig ab, klappt die Rasensoden nach außen und glättet den Boden. Anschließend streut man in die Fugen sandige Erde und sät in große Lücken Rasensamen. Bei anhaltender Trockenheit wässern.

Stechen Sie den Rasen an der unebenen Stelle kreuzförmig ab.

Klappen Sie die Rasensoden vorsichtig von innen nach außen.

Dann mit dem Spaten Erdhügel abtragen, Mulden mit Erde auffüllen.

  • Rasen im April
  • So wird der Rasen wieder eben

Anzeige
Schramm
Instagram
Spiel Blütenregen
Illustration: Gebhardt