nlpopup

Rosen im November
Junge Rosen anhäufeln

Beetrosen, deren Veredelungsstelle mindestens fünf Zentimeter unter der Erde liegt, sind in der Regel ausreichend vor Frost geschützt. Nur bei frisch gepflanzten Rosen und in stark frostgefährdeten Regionen ist es angebracht, die Basis der Rosentriebe ab Mitte November anzuhäufeln. Dafür wird eine Mischung aus Laub und Erde zu einem 20 Zentimeter hohen Hügel aufgeschüttet.


Anzeige
Schramm
Instagram
Spiel Blütenregen