nlpopup

Stauden & Sommerblumen im Oktober
In die Lücken der Staudenbeete säen

Einjährige Sommerblumen zwischen Stauden verlängern die Blütezeit im Beet. Jetzt sind sie verblüht und von den Beeten geräumt. Große Lücken klaffen an diesen Stellen. Damit es dort im nächsten Frühjahr schon früh wieder blüht, sät man jetzt noch Jungfer im Grünen, Feldrittersporn, Kalifornischen Mohn oder Kornblumen. Diese "Winterannuellen" keimen bald und bilden eine Blattrosette, mit der sie den Winter überdauern. Sie wachsen daher schon im zeitigen Frühjahr weiter. Lockern Sie den Boden vorher und verbessern Sie ihn mit reifem Kompost.
Illustrator: Gebhardt

Säen Sie die "Winterannuellen" breitwürfig zwischen die Stauden und rechen Sie die Saat vorsichtig ein.


Anzeige
Schramm
Instagram
Spiel Blütenregen
Illustration: Gebhardt