nlpopup

Stauden & Sommerblumen im Februar
Rhabarber antreiben

Suchen Sie sich Mitte Februar eine Rhabarberpflanze mit kräftigen Triebknospen aus. Stülpen Sie einen "Rhabarbertopf" (wie von Poterie Redan) darüber. Den Deckel brauchen Sie nur vor Frostnächten aufzusetzen, ansonsten bleibt das Gefäß tagsüber offen, sofern es nicht friert.

Häufeln Sie zudem Stroh, Laub oder Heu etwa 50 cm hoch um die Pflanze herum an. Das vertrottende Material produziert zusätzlich Wärme. Rund vier bis fünf Wochen später können die ersten Rhabarberstiele geerntet werden.
Ende April sollte man das Gefäß entfernen, damit sich Blattgrün entwickelt und sich die Staude erholt. Im folgenden Jahr wird eine andere Pflanze zum Treiben ausgewählt.

Ende April wird das Gefäß wieder entfernt.


Anzeige
Schramm
Instagram
Spiel Blütenregen
Foto: Werkfotos