nlpopup

Vermehrung im März
Dieffenbachien jetzt verjüngen

Wenn Ihre Dieffenbachie unten verkahlt ist, können Sie jetzt Stammstecklinge schneiden, aus denen neue, dicht beblätterte Pflanzen heranwachsen. Bei 22 Grad und einer gleichmäßig hohen Luftfeuchte bewurzeln die Stecklinge in wenigen Wochen. Vorsicht: Der Saft der Dieffenbachie reizt die Haut. Tragen Sie deshalb besser Handschuhe.


1) Für die Stecklinge schneiden Sie zuerst einen verkahlten Trieb mit einem Messer unten an der Mutterpflanze ab. Schneiden Sie den Trieb in etwa 5 cm lange Stücke. Die Schnittstellen in Holzkohlepulver tupfen, das beugt Fäulnis vor.

2) Drücken Sie die Stecklinge waagerecht in Aussaaterde. Die Schale mit einer Plastikhaube abdecken.


Anzeige
Schramm
Instagram
Spiel Blütenregen
Foto: Kramp - Gölling