nlpopup

Zimmergarten im Dezember
Gießwasser mit dem richtigen pH-Wert

Orchideen, Zitruspflanzen, Kamelien und Azaleen brauchen kalkfreies Gießwasser mit niedrigem pH-Wert. Entweder Sie sammeln Regenwasser und gießen damit die Zimmerpflanzen. Oder Sie senken den pH-Wert des Leitungswassers. Torf macht hartes Wasser weich und senkt den pH-Wert in den idealen Bereich. Geben Sie Torfsäckchen oder die für die Jungpflanzenanzucht gedachten Torftabletten ins Gießwasser. Auch Pinienrinde eignet sich gut.
Leuchterblume, Weihnachtsstern, Purpurtute und Bergpalmen lieben dagegen kalkhaltiges Wasser. Weiches Leitungswasser kann man mit Kalkpräparaten (z. B. Zeolith) leicht härter machen.


Anzeige
Schramm
Instagram
Spiel Blütenregen