nlpopup

Zimmergarten im August
Pflanzen für das heiße Südfenster

Ins Südfenster scheint die Sonne vom frühen Vormittag bis zum späten Nachmittag. Das halten nur bestimmte Zimmerpflanzen aus. Besonders gut eignen sich dafür Pflanzen, deren Blätter klein und dick, behaart oder lederartig sind, wie Kalanchoe oder Kakteen.

In ihren fleischigen Blättern speichern sie Wasser und überstehen selbst längere Trockenperioden. Am heißen Südfenster gedeihen vor allem tropische und mediterrane Pflanzen wie der Hibiskus. Er braucht viel Licht und Sonne, damit er viele Blütenknospen ansetzt, muss allerdings oft gegossen werden.

Bekommt eine Pflanze scharf begrenzte braune Flecken auf den Blättern, leidet sie unter Sonnenbrand und sollte sofort schattig gestellt werden. Steht kein anderer Platz zur Verfügung, sollten Sie in den Mittagsstunden für Schatten sorgen. Ideal ist eine Markise oder Jalousie.


Anzeige
Schramm
Instagram
Spiel Blütenregen
Foto: Blumenbüro Holland