nlpopup

Zimmergarten im September
Alpenveilchen lieben es kühl

Zimmertemperaturen um 15 °C sind ideal für Alpenveilchen. Sorgen Sie im Raum außerdem für eine hohe Luftfeuchtigkeit. Während der Blütezeit braucht das Alpenveilchen viel Wasser. Achten Sie beim Gießen darauf, dass die Knollen, die ein Stück aus der Erde herausschauen, nicht nass werden, sonst beginnen sie zu faulen. Am besten gießen Sie von unten über einen Untersatz und leeren diesen nach einer halben Stunde wieder aus. Beginnen Sie jetzt auch unbedingt mit dem Düngen.


Anzeige
Schramm
Instagram
Spiel Blütenregen