nlpopup

Bäume & Sträucher im März
Hochstämmchen behutsam stutzen

Noch vor dem ersten Austrieb sollte man die immergrünen Hochstämmchen wie Spindelstrauch (Euonymus yedoensis) oder Buchsbaum (Buxus sempervirens) in Form schneiden. Erstens: Kürzen Sie die Triebe, die im letzten Sommer nach dem Juni-Schnitt noch aus der Form gewachsen sind. Zweitens: Entfernen Sie schwaches oder krankes Holz. Drittens: Kappen Sie an jedem Trieb das oberste Blattpaar. Dieses 'Entspitzen' fördert die Verzweigung. Die Kugeln wachsen dann um so dichter.

Sehr gut für den Schnitt geeignet ist der Spindelstrauch (Euonymus yedoensis). Rechtzeitiges Stutzen fördert die Verzweigung.


Anzeige
Schramm
Instagram
Spiel Blütenregen
Foto: Krohme