nlpopup

Bäume & Sträucher im Mai
Eisenmangel an jungen Rhododendren

Enthält der Boden zu viel Kalk, finden die Wurzeln der Moorbeetpflanzen nicht genug Eisen. Die Folge: Die Blätter färben sich gelb, die Blattadern aber bleiben grün. Als Soforthilfe mit Eisendünger ("Fetrilon" von Compo) übersäen. Ist nach 1-2 Wochen keine Besserung erkennbar, die Pflanze aus dem Boden nehmen und mit Rhododendron-Erde neu einpflanzen.

Foto: Baumjohann

Bei Eisenmangel werden die Blätter gelb. Die Adern bleiben aber grün bleiben.


Anzeige
Schramm
Instagram
Spiel Blütenregen
Foto: Baumjohann