nlpopup

Gemüsegarten im April
Boden saatfertig machen

Den Winter über hat sich im Boden ein System von dünnen Röhrchen, so genannten Kapillarröhrchen, aufgebaut. Über diese Leitungen liefert der Boden ständig Wasser von unteren Schichten nach oben. Ideal für feine Gemüsesamen. Diese brauchen zum Keimen gleichmäßige Feuchte. Deshalb darf das Röhrensystem jetzt nicht durch Umgraben oder Hacken zerstört werden! Ebnen Sie den Boden nur flach mit dem Krail.
Illustrator: Gebhardt

Saatbeete nicht tiefer als 3-5 cm lockern. Dazu eignen sich Krail, Grubber oder Rechen.


Anzeige
Schramm
Instagram
Spiel Blütenregen
Illustration: Gebhardt