nlpopup

Gemüsegarten im Juli
Gemüsebeet: Pflanzen und Mulchen

Die ersten Salate sind geerntet, in den Lücken ist Platz für neues Gemüse. Für die Salaternte im Herbst bietet sich etwa der Endiviensalat 'Eros' an (von Kiepenkerl). Er ist nicht nur schossfest, sondern wächst auch sehr schnell. Wer möchte, kann jetzt auch noch Grünkohl oder Rosenkohl pflanzen.

Lockern Sie den Boden zwischen den Reihen in den kommenden Wochen regelmäßig. So trocknet er nicht so schnell aus, das Wasser gelangt besser zu den Wurzeln und Sie sparen Wasser. Eine Mulchschicht aus Beinwell oder Rasenschnitt hält die Krume gut feucht und unterdrückt das Unkraut.


Anzeige
Schramm
Instagram
Spiel Blütenregen
Foto: Werkfotos