nlpopup

Gemüsegarten im August
Rettich für die Ernte im Herbst säen

Wer im Herbst Rettich ernten will, sät zwischen Mitte Juli und Mitte August den Samen in Reihen von 30 cm Abstand. Decken Sie die Beete anschließend mit einem Insekten-Schutznetz ab. Das hindert die Rettichfliege an der Eiablage. Wählen Sie Sorten, die gegen die häufig auftretende Rettichschwärze resistent sind, wie der japanische Riesenrettich 'Minowase Summer Cross Nr. 3'. Er wird bis zu 50 cm lang. Zum Lagern eignen sich die runden, weißen 'Münchner Bier'.

Runder und langer 'Schwarzer Winzer' sowie 'Münchner Bier'.


Anzeige
Schramm
Instagram
Spiel Blütenregen
Foto: Stein