nlpopup

Kräutergarten im Juli
Pfefferminze für Tee trocknen

Frische Pfefferminzblätter können Sie den ganzen Sommer pflücken und im Salat oder als Beilage zu Erdbeereis genießen. Für den Tee im Winter aber werden die Blätter von den Stielen abgepflückt und einzeln getrocknet. Dabei ist wichtig, dass von allen Seiten frische Luft an die Blätter kommt. Ideal ist ein Rost oder Gitter. Tipp für den Beetanbau: Neben Brennnesseln entwickelt die Minze mehr ätherische Öle. Neben Kohl soll sie den Kohlweißling abhalten. Aber Vorsicht: Pfefferminze wuchert stark!
Illustrator: Gebhardt

Für Tee Pfefferminzblätter ohne Stiele trocknen.


Anzeige
Schramm
Instagram
Spiel Blütenregen
Illustration: Gebhardt