nlpopup

Kübelpflanzen & Wintergarten im April
Zitruspflanzen umtopfen

Zitruspflanzen sollten alle zwei Jahre in frische Kübelpflanzenerde umgetopft werden. Prüfen Sie vor dem Einpflanzen die Wurzeln. Faulige oder abgestorbene Teile abschneiden. Zitruspflanzen brauchen viele Nährstoffe, vor allem Stickstoff und Eisen. Mit flüssigem Zitrusdünger (z.B. von Compo) muss man wöchentlich düngen. Jetzt gibt es auch einen Zitrus-Langzeitdünger, der einmal im Frühjahr unter die Erde gemischt wird.
Illustrator: Gebhardt

Legen Sie große Zitruspflanzen auf den Boden. So lässt sich der Wurzelballen besser aus dem Topf ziehen.


Anzeige
Schramm
Instagram
Spiel Blütenregen
Illustration: Gebhardt