nlpopup

Kübelpflanzen & Wintergarten im August
Hibiskus braucht viel Wasser

Er blüht wochenlang und macht mit seinen großen Blüten auch im Topf viel Freude. Dafür aber braucht der Hibiskus regelmäßig viel Wasser. Schon kurzfristige Trockenheit kann die Blütenknospen im Ansatz vernichten.

Gießen Sie Hibiskus im Topf daher täglich. Sorgen Sie außerdem für höhere Luftfeuchtigkeit. An heißen, trockenen Tagen sollten Sie die Pflanze öfter einsprühen. Tipp: Geben Sie noch bis Ende August wöchentlich Blühpflanzendünger.


Anzeige
Schramm
Instagram
Spiel Blütenregen