nlpopup

Obstgarten im April
Blattläuse an Obstbäumen: Jetzt Nützlinge fördern

Pflaume, Mirabelle, Zwetsche und Reneklode reagieren auf einen Blattlausbefall im Frühjahr empfindlich. Bei massenhaftem Ansturm rollen sich ihre noch zarten Blätter ein und verkrüppeln dauerhaft. Die Obstbäume setzen daraufhin weniger Früchte an, Größe und Geschmack der verbleibenden Früchte leiden.

Eine explosionsartige Vermehrung der Blattläuse lässt sich aber leicht verhindern, indem man möglichst früh viele Feinde der Blattsauger in den Garten lockt.
Schwebfliegen (s.Foto) zum Beispiel, deren Larven etwa hundert Blattläuse pro Tag vertilgen, ernähren sich gern von den leuchtend gelben Blüten des Rosen- oder Grünkohls. Deshalb ist es sinnvoll, ein oder zwei Pflanzen der winterharten Kohlarten ab März blühen zu lassen.


Anzeige
Schramm
Instagram
Spiel Blütenregen
Foto: www.pixelio.de