nlpopup

Obstgarten im Juni
So klappt's mit Erdbeeren

Viele leckere Früchte erntet, wer Erdbeerpflanzen richtig pflanzt. Klassisch setzt man die Sorten fürs Beet von Ende Juli bis September und erntet dann im nächsten Jahr. Mehrmals tragende Balkonerdbeeren wie 'Elan F1' und 'Rosana' kommen aber Mitte April bis Ende Juni in den Topf und tragen noch im selben Jahr.

Wichtig ist die Pflanztiefe: Das Herz der Pflanze muss dicht über dem Boden stehen. Zu tief gesetzte Erdbeerpflanzen faulen; stehen sie zu hoch, erfrieren sie leicht. Mischen Sie vor dem Pflanzen Torf, Kompost oder reifen Mist unter die Erde und streuen Sie im Herbst "Beerendünger" (z. B. von Manna).

Gegen Grauschimmel beugen Strohmulch oder Knoblauch vor. Außerdem empfiehlt es sich, das Laub nach der Ernte abzuschneiden. Das verhindert Pilzkrankheiten und sorgt für eine Verjüngung der Pflanzen. Entfernen Sie auch Ausläufer, sie schwächen die Mutterpflanze.


Anzeige
Schramm
Instagram
Spiel Blütenregen