nlpopup

Pflanzenschutz im August
Klematiswelke bekämpfen

Vor allem großblütige Klematissorten werden von der Klematiswelke befallen. Die Krankeit wird von verschiedenen Pilzen verursacht, die die Leitungsbahnen verstopfen. Wichtig ist, dass man befallene Pflanzen komplett bis zum Boden abschneidet. Die Pflanze treibt dann meist an der Basis neu aus. Wer neu pflanzt, sollte die weit weniger anfälligen Viticella-Hybriden wählen.


Anzeige
Schramm
Instagram
Spiel Blütenregen
Foto: Werkfotos