"Hotel Taschenbergpalais Kempinski" Dresden: zentral gelegen

Nur ein paar Gehminuten braucht man vom Hotel Taschenbergpalais Kempinski Dresden zu berühmten Dresdner Sehenswürdigkeiten wie Semperoper, Frauenkirche, Residenzschloss oder dem Zwinger.
In einer der schönsten Städte Deutschlands liegt das Hotel Taschenbergpalais Kempinski Dresden, ein Grand Hotel der Extraklasse: Die Zimmer sind überdurchschnittlich groß und mit feinsten Materialien sowie in warmen Farben eingerichtet, die 32 Suiten sind luxuriös und verfügen über ein romantisches Bad in Marmor und schwarzem Granit. Ein Abend in der Spa-Lounge in Verbindung mit einem exklusiven Candle-Light-Dinner mit Blick auf das historische Dresden machen den luxuriösen Romantik-Urlaub perfekt.

Purer Luxus im Hotel Taschenbergpalais Kempinski Dresden

Wer übrigens nicht aufs Geld schauen muss, kann sich die Kronprinzensuite des Hotel Taschenbergpalais Kempinski Dresden buchen – mit 360 Quadratmetern, mehreren Schlafzimmer, Marmorbädern und zwei Salons. Und wer in der Stadt nach einem besonderen Erlebnis sucht, fragt einfach das Concierge-Team um Rat, das die besten Geheimtipps für Dresden parat hat.
"Hotel Taschenbergpalais Kempinski" Dresden: zentral gelegen
Die Zimmer des Taschenbergpalais sind besonders geräumig.
Preis:
DZ ab ca. 150 Euro
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!