Sölden im Ötztal, Tirol, Österreich

Mit drei Dreitausendern punktet das beliebte Skigebiet Sölden im Ötztal, zu dem besonders viele blaue Pisten zählen. Wintersportler können sich hier von Oktober bis Ende Mai austoben.Schneewahrscheinlichkeit: Sölden gilt von Oktober bis Mai als schneesicher, ist Austragungsort des Weltcups und eines der bekanntesten Ski- und Snowboardzentren Europas.
Sölden im Ötztal, Tirol, Österreich
Pisten-Gaudi: In Sölden herrschen bis Ende Mai beste Schneeverhältnisse.
Für wen geeignet:
Für Skifahrer, Langläufer, Snowboarder und Skitourengänger ist Sölden ein echtes Eldorado. Ski-Anfänger und Leicht-Fortgeschrittene finden am Giggijoch ein einfaches Gelände, am Skiberg Gaislachkogl wartet eine Vielzahl anspruchsvoller Pisten. Après-Ski wird in Sölden ebenfalls groß geschrieben. Wer feiern möchte, ist hier genau richtig.
Sölden im Ötztal, Tirol, Österreich
Zünftige Brotzeit: Skifahren macht nicht nur Spaß, sondern auch hungrig.
Pistenkilometer:
Stolze 148 Pistenkilometer bietet Sölden im Ötztal – davon 69 km blaue, 51 km rote und 28 km schwarze Pisten.
Preise:
Ein Skipass kostet für einen Tag 46,50 Euro, für zwei Tage 91,50 Euro. Kinder zahlen für einen Tag 30 Euro und Jugendliche 37,50 Euro.

Weitere Informationen zum Skigebiet:

www.soelden.com
www.oetztal.com
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!