Sylt: Tipps für Keitum

Keitum – der Ort, in dem auch der Benen-Diken-Hof liegt – ist besonders typisch für Sylt. Nordfriesische, reetgedeckte Häuser und Steinmauern mit Hagebuttenhecken sieht man hier in jeder Straße. Und gemütliche Cafés oder Restaurants muss man auch nicht lange suchen.
Genau so, wie man sich Sylt vorstellt, präsentiert sich zum Beispiel die “Kleine Teestube” in Keitum (Foto oben), in deren Garten man wunderbar draußen sitzen kann. Serviert werden, wie der Name verrät, diverse Teesorten – von kräftigem Friesen- und aromatisiertem Schwarztee über teeinfreien Rooibos- bis hin zu Chai- und Yogitee. Aber Kaffee wird natürlich auch ausgeschenkt. In der Teestube kann man schon mit einem Frühstück in den Tag starten, ab 12 Uhr werden auch Waffeln, hausgemachte Kuchen, deftige Eintöpfe, Krabbenbrot und Milchreis serviert. Und wer eine Vorliebe für Sahnetorte hat, sollte ein Stück Friesentorte probieren.
Adresse und Öffnungszeiten: Kleine Teestube, Westerhörn 2, 25980 Keitum-Sylt, Tel. 04651-31862, täglich außer Donnerstag von 10-18 Uhr geöffnet. www.kleineteestube-sylt.de
Sylt: Tipps für Keitum
Im "Hotel & Café Kamps" finden wechselnde Kunstausstellungen statt.
Sehr leckeren, hausgemachten Kuchen und deftige Kleinigkeiten wie Kräuterbrot mit Leberwurst und Apfelscheiben oder mit frischen Tomaten und Rührei gibt es auch im “Hotel & Café Kamps” in Keitum. So gestärkt, kann man die Bilder internationaler Künstler bewundern, deren Werke im Café und der angrenzenden Galerie ausgestellt werden. Und wer es hier so schön findet, dass er gleich bleiben möchte, bucht ein Zimmer im dazugehörigen Hotel.
Adresse und Öffnungszeiten: Hotel & Café Kamps, Gurtstich 41, 25980 Keitum-Sylt, Tel. 046 51-98 39-0, www.kamps-sylt.de.
Sylt: Tipps für Keitum
Pius´ Weinwirtschaft in Keitum. Foto: Julia Klöpper
Wer abends ein gutes Glas Wein trinken möchte, kehrt in Pius´ Weinwirtschaft ein, die in einem urigen Rotklinkerhaus zu finden ist und auch draußen lauschige Plätzchen bietet. Oder man nimmt einfach eine Flasche Wein mit, um sie in der eigenen Ferienwohnung zu genießen.
Adresse und Öffnungszeiten: PIUS´s Weinwirtschaft, Am Kliff 5, 25980 Keitum, Tel. 04651 – 889 14 38, geöffnet täglich ab 17 Uhr, im Sommer ab 15 Uhr. www.pius-weine.de
Sylt: Tipps für Keitum
Zum Mitnehmen: Sylter Kartoffeln. Foto: Julia Klöpper
Hobbyköche, die in der eigenen Ferienwohnung kochen möchten, können Kartoffeln in Keitum direkt ab Hof kaufen. Nach dem gleichen Prinzip wie bei Blumen, die man auf dem Feld selber pflückt, nimmt man sich einfach Kartoffeln aus dem Sack am Straßenrand und legt das Geld auf Vertrauensbasis in die nebenstehende Kasse.
Sylt: Tipps für Keitum
Eine Institution auf Sylt: das Restaurant Fisch-Fiete in Keitum.
Wer sich im Urlaub gerne bekochen lassen möchte, sollte im Restaurant “Fisch-Fiete” einen Tisch reservieren, das eine echte Sylter Institution ist. In urigem, friesischen Ambiente mit blau gestrichen Balken, Delfter Fliesen und weiß eingedeckten Tischen wird hier fangfrischer Fisch nach traditionellen Familienrezepten serviert. Nachmittags kann man auch im dazugehörigen Café einkehren, zu dem eine Außenterrasse gehört.
Adresse und Öffnungszeiten: Restaurant Fisch-Fiete, Weidemannweg 3, 25980 Sylt / Keitum, Tel. 04651-32150, geöffnet täglich von 12-14 und ab 18 Uhr, www.fisch-fiete.de.
Sylt: Tipps für Keitum
Urig wie ein Puppenhaus: das Restaurant Fisch-Fiete. Foto: Julia Klöpper