nlpopup

Das Allgäu und Oberbayern

Zauberhafte Panoramablicke und Berge light bieten das Allgäu und Oberbayern. Denn hier haben auch Ungeübte Spaß am Wandern. Unsere Tipps im Überblick.

Das Allgäu

Für wen geeignet?
Für Wochenendwanderer und Bergsteiger, für Mountainbiker und Blümchenpflücker. Für Familien mit Kindern, Paare und Freunde, die raus aus dem Alltag und schnell auf andere Gedanken kommen wollen.

Das Allgäu  in Bildern

Fotostrecke
7 Bilder

Was kann man machen?
Entspannen, sobald man die würzige Luft riecht. Täler und Berge zu Fuß, auf dem Pferd oder mit dem Mountainbike erkunden. Auf einer Hütte einkehren, um sich bei Kasspatzen und Almdudler zu stärken. In Almkäsereien zuschauen, wie Bergkäse produziert wird. Einen Ausflug ins Berchtesgadener Land machen. Und abends glücklich ins Bett fallen.

Bei einem Almwiesen-Picknick kann man die herrliche Aussicht genießen.

Die Täler des Allgäus kann man wunderbar bei Fahrradtouren entdecken.

Was essen?
Würzigen Bergkäse mit frischem Graubrot oder Allgäuer Kässpätzle. Macht beides glücklich.

Wo übernachten?
Im “Alpinen Wellnesshotel Hubertus”, in dem man sich wunderbar verwöhnen lassen kann oder im “Alpenhof Bayrischzell”, der bereits als bestes Landhotel Europas ausgezeichnet wurde.

Unsere Hoteltipps für das Allgäu und Oberbayern

Fotostrecke
9 Bilder

Weitere Infos zum Allgäu: www.allgaeu.info, www.oberbayern.de

——————————-

Oberbayern

Für wen geeignet?
Für alle die Wochenendtrips ins urige Bayern und in die Berge lieben. Für Leberkäs-Fans und Hobbygärtner. Für Angler und Segler, die weitab vom Meer wohnen.

Was kann man machen?
Ausflüge in die Natur und zu bekannten Seen wie dem Chiemsee oder dem Ammersee. Segeltörns mit Bergpanorama. Über traumhafte Pflanzen staunen, weil vom 23. April bis zum 3. Oktober 2010 die Landesgartenschau in Rosenheim ihre Tore öffnet. Klöster, Burgen und Schlösser besichtigen. Und den Herzallerliebsten beglücken, indem man ihn angeln gehen lässt.

Sonnenuntergang am Chiemsee, dem größten See Bayerns.

Sonnenuntergang am Chiemsee, dem größten See Bayerns.

Was essen?
Eine Leberkäs-Semmel mit süßem Senf oder Brezn mit Obatzda und frischen Zwiebeln. Deftig und köstlich!

Wo übernachten?
Im neuen Design-Hotel Embla, das nur 250 Meter vom Tegernsee entfernt liegt und trotz moderner Einrichtung wunderbar gemütlich ist.

Weitere Infos:
www.oberbayern.de

Weitere Urlaubsziele in Deutschland:

Die Nordsee

Die Ostsee und Mecklenburg-Vorpommern

Der Harz und der Thüringer Wald

Der Schwarzwald und die Schwäbische Alb

Überblick: Alle Reiseziele