Leben Hydro-Gel: Deko statt Blumenerde!

Hydro-Gel ist ein Ersatz für Blumenerde und macht aus jedem formschönen Glasgefäß ein echtes Design-Objekt. Sie brauchen nur noch Zimmerpflanzen oder Schnittblumen und dann los: Tischdeko oder originelle Geschenke - Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!
Hydro-Gel: Deko statt Blumenerde!
Blumenerde wird nicht umsonst in formschönen oder bunten Töpfen versteckt - sie sieht einfach langweilig aus. Hydro-Gel ist knallig bunt und erfüllt den gleichen Zweck: Sie können Pflanzen direkt in die glibberigen Klumpen pflanzen. Ins rechte Licht gerückt glitzern diese wie Kristall, so dass das Gel im Glas auch ohne Pflanzen ein echter Hingucker ist. Aber auch Pflanzen werfen sich natürlich gerne in Schale!
Hydro-Gel färbt nicht, so dass Sie bedenkenlos mehrere Farben miteinander kombinieren können. Geliefert wird das Gel als kleine, trockene Klümpchen, die im Wasser bis auf das über 100-fache ihres Volumens aufquellen und Wasser speichern. Die Leuchtkraft bleibt in diesem Zustand gut 1 Jahr lang erhalten.
Hydro-Gel: Deko statt Blumenerde!
Ob kristallklar oder knallig bunt: Hydro-Gel gibt's in allen Farben des Regenbogens.

Grüner Daumen überflüssig

Auch Gartenlaien werden mit Hydro-Gel klar kommen, wenn sie ab und zu Wasser nachfüllen und die Gefäße nicht gerade in der prallen Sonne stehen. Auch ums Düngen brauchen Sie sich nicht zu kümmern, das Gel enthält schon welchen! Zum Bepflanzen eignen sich nur Pflanzen ohne Erde an den Wurzeln. Also in Wasser bewurzelte Stecklinge oder Hydrokulturpflanzen.
Ein Päkchen kostet 3 Euro und ergibt ein Volumen von etwa zwei Trinkgläsern. Mindestbestellmenge ist ein Set mit 8 Farben Ihrer Wahl.
Zu bestellen im Internet:
www.hydro-gel.de

Mehr Neuheiten & Trends:

Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!