Migrador.de bietet Urlaub fernab vom Massentourismus

Individualreisen sind der Gegentrend zum Massentourismus und erfreuen sich steigender Nachfrage. Das Reiseportal Migrador.de bietet besondere Outdoor- und Erlebnisreisen online an, mit denen Sie “intensiv” reisen können. Nepal, Antarktis oder Tundra: “Intensives” Reisen ist in Wer es sich leisten kann, bucht eindrucksvolle Erlebnisreisen in atemberaubende Landschaften. Das so genannte intensive Reisen kann dabei verschiedene Ausrichtungen haben: Wer beispielsweise seine körperlichen Grenzen unter teilweise extremen Bedingungen austesten will, findet auf www.migrador.de Angebote für Trekking-Touren durch Nepal, Seekajak-Routen durch die Antarktis oder Ausflüge bei -40 Grad mit dem Schneemobil oder Hundeschlitten.
Migrador.de bietet Urlaub fernab vom Massentourismus
Seekajak beispielsweise auf dem Baikalsee. Foto: Migrador
Wer es beschaulicher mag, erkundet faszinierende Tierwelten, unberührte Naturlandschaften oder archäologische Fundstätten, an denen man sonst nur Forscher vermutet.
Migrador.de bietet Urlaub fernab vom Massentourismus
Beeindruckende Landschaften in Nepal. Foto: Andreas Blakkolb / Fotolia
Beliebt: Individualreisen online buchen
Die Buchung von Individualurlauben im Internet wird immer beliebter. “Wir haben nur Angebote spezialisierter Nischenveranstalter zusammengetragen”, so Martin Piske, Gründer und Geschäftsführer des im Dezember 2009 gegründeten Online-Buchungsportals Migrador.de. Somit finden Interessierte besondere Reiseziele gebündelt auf einem Portal und sparen sich oft umfangreiche Recherchen im Internet.
Migrador.de bietet Urlaub fernab vom Massentourismus
Kungsleden in Lappland. Foto: Jens Ottoson / Fotolia
Nachhaltig Reisen
Auf dem Online-Buchungsportal Migrador.de besitzen die meisten Reisen einen aktiven Charakter, verbunden mit einem nachhaltigen Reisekonzept. So legen viele der verbundenen Reiseveranstalter Wert auf die bestmögliche Nutzung einheimischer Infrastrukturen. Das soll helfen, die Umwelt nicht zusätzlich zu belasten und die Bevölkerung unmittelbar vom Tourismus profitieren zu lassen. Besonders verantwortungsbewusste Reiseveranstalter mit Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung werden durch das CSR-Siegel (Corporate Social Responsibility Tourism) kenntlich gemacht.
Migrador.de bietet Urlaub fernab vom Massentourismus
Masai in Ostafrika. Foto: Eric Isselée / Fotolia
Outdoor- und Erlebnisreisen buchen auf www.migrador.de
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!